Beim Modehaus Floegel parkte ein Karl im Schaufenster

„Das war Maßarbeit bis auf den Zentimeter“, sagt Wilhelm Jonas vom gleichnamigen Autohaus. Auch die Kunden und Passanten am Massener Hellweg staunten nicht schlecht. lm Schaufenster des Massener Modehauses stand ein neuer Opel Karl. „Unsere Kunden und Kunden des Autohauses hatten die Chance auf einen Monat Karl fahren – wohin sie wollten“, sagte Gabriele Floegel.